1. Tag 18. Oktober 2012


Der Kongress für Personalstrategien

Die Teilnahme ist für Führungskräfte aus den Bereichen Personal und Unternehmensstrategie, Sportler, Künstler, Musiker sowie Studenten kostenfrei.

Personalberatungen, Personalberater und Personaldienstleister zahlen einen Tagungsbeitrag von € 1.345,00 /Tag zzgl. MwSt.

____________________________________________________

Programm des 18.10.2012

9:00 Uhr
Empfang / Teilnehmerregistrierung

9:30
Begrüßung & Eröffnung

  • Martin Weiß, Geschäftsführender Gesellschafter der ConActivity KG
  • Jürgen Jeske, Herausgeber i. R. Frankfurter Allgemeine Zeitung FAZ

10:00 – 12:00
(Profi)Sport – Disziplin – beruflicher Erfolg
(Moderation Joachim Jörg, ConActivity KG)

  • Michaela Engelmeier-Heite, Mitglied im Bundesvorstand der  SPD
  • Peter Frese, Präsident des deutschen Judobundes e.V.
  • Dr. Michael Groß, Schwimm-Olympiasieger
  • Edgar Itt, Olympische Bronzemedaille Seoul 1988, Leichtathletik
  • Jörg-Ulrich Hahn, Kommunikationsdirektor Deutsche Sporthilfe
  • Willi Lemke, Sonderberater des UN-Generalsekretärs für Sport
  • Andreas Tölzer, Olympische Bronzemedaille London 2012, Judo

12:00 – 13:00  Networking Lunch

13:00 – 15:00
Unternehmensstandort: Lokal – Global – Glocal
(Moderation Matthias Alexander, Frankfurter Allgemeine Zeitung FAZ)

  • Regina van Dinther, MdL NRW
  • Martin Hoffmann, Geschäftsführer Cordier Spezialpapier GmbH
  • Volker Stein, Stadt Frankfurt am Main, Dezernat Infrastruktur
  • Tobias Zimmer, Geschäftsführer EMNIS GmbH

15:15 – 17:15
Unternehmensnachfolge – Next Generation
(Moderation Amelie Frisch, Kirsten Baus Institut für Familienstrategie)

  • Dr. Leo Uhen, Senior Advisor der Lampe Corporate Finance GmbH
  • Joachim Weiß, Beirat der BEGO Bremer Goldschlägerei Wilhelm Herbst GmbH & Co KG

17:30 – 18:15
Special 1: Personalstrategien & Mentoring

  • Alexander Frank, Geschäftsfeldleiter, TÜV Technische Überwachung Hessen GmbH im Gespräch mit Martina Pohl

19:30 – 22:00
Executive Dinner (separate Anmeldung)

Stand: 22. Oktober  2012
______________________________________________________________________________________________________

Eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers ist möglich. Es kann aus Gründen außerhalb unserer Kontrolle notwendig werden, Inhalt oder Zeitplan der Veranstaltung zu ändern oder einzelne Referenten auszutauschen. ConActivity haftet nicht für Schäden aufgrund technischer Störungen, die infolge von Leitungsschwankungen oder höherer Gewalt auftreten. Die Haftung von ConActivity für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit bleibt hiervon unberührt. Im Übrigen wird eine Haftung der ConActivity und deren Erfüllungsgehilfen für leichte Fahrlässigkeit ausgeschlossen. ConActivity trägt keine Verantwortung, wenn Austausch, Absage, Veränderung oder zeitliche Verschiebung einer Veranstaltung aufgrund höherer Gewalteinwirkung oder unvorhergesehener Ereignisse, welche die sinnvolle Durchführung der Veranstaltung erheblich beeinflussen würden, notwendig sind. Zu höherer Gewalt zählen u. a. kriegerische Auseinandersetzungen, Unruhen, terroristische Bedrohungen, Naturkatastrophen, politische Beschränkungen, erhebliche Beeinflussung des Transportwesens usw. Auf Veranstaltungen von ConActivity werden Bild- und Tonaufzeichnungen gemacht. Sämtliche Rechte an Bild und Ton sind ConActivity vorbehalten. Wir behalten uns ausdrücklich vor, die Veranstaltung kurzfristig abzusagen, sofern die Veranstaltung aus organisatorischen Gründen nicht stattfinden kann. In diesem Falle werden die bereits gezahlten Teilnahmebeiträge (ausgenommen Reise- und Übernachtungskosten) zurückgewährt.

ConActivity KG Siesmayerstr. 12, 60323 Frankfurt Tel.: +49-69-96231985 USt.-ID: DE227191717 HRA Frankfurt 30787

——————————————————————————————————————————————
Autor: C. Amrhein, ConActivity KG; Archiv)