Featured Posts

European Student Challenge 2018 / Preisgelder von insgesamt 20.000 €European Student Challenge 2018 / Preisgelder von insgesamt... Die European Student Challenge 2018 bietet interessierten Studierenden ab sofort die Chance, ihre Ideen zusammen mit Experten zu realisieren! Noch bis zum 23.12.17 können sich Studierende, die im WS 2017/18 an einer europäischen Hochschule eingeschrieben sind, auf www.studiunity.de/wettbewerb mit...

weiterlesen ...

Startup Karriere: Vom Automechaniker zur Mundpflege Der in Lübeck aufgewachsene Axel Kaiser zog nach seiner Ausbildung zum Automechaniker nach Berlin, um zu schauen was die Welt zu bieten hat. Heute ist er der Geschäftsführer der Firma DENTTABS. Er produziert ein Zahnpflegeprodukt, das mit Autos eigentlich gar nichts zu tun hat. Wir möchten von ihm...

weiterlesen ...

The Sophomore, das neue Lifestyle Magazin von Mentoring4u Immer wieder werde ich gefragt: Sophomore?  Was ist das eigentlich? Überraschenderweise scheint der Begriff doch nicht so gängig zu sein, dachte ich mir dann nach einer Weile. 256 Tassen Tee getrunken, 74 Mal nachts aufgeschreckt ... 22 Bleistifte zerkaut, 3 Mal das Cover geändert... Um es kurz...

weiterlesen ...

Desiderata: Wo stehe ich? Mich hat dieses Jahr sehr beschäftigt, wie viel Hass und Intoleranz es auf der Welt gab. Und wie Engstirnig viele Menschen einander gegenüber getreten sind. Daher habe ich mich oft an einen Text von Max Ehrmann aus dem Jahre 1927 erinnert. Er heißt "Desiderata" und es geht darum nach einem glücklichen...

weiterlesen ...

Mentees haben gute Vorsätze - auch für 2017 Glück gehabt! Die Welt ist auch am 21. Dezember 2016  nicht untergegangen. Machen wir uns also Gedanken über die weitere Zukunft. Konkreter Vorsatz = Umsetzbarkeit. So sonderbar manche Vorsätze auch sind, bei Menti und seinen Mitschülern könnte es tatsächlich klappen. Ja, wirklich,...

weiterlesen ...

12 Fragen an Julius Planteur / Abiunity.de

Kommentare deaktiviert für 12 Fragen an Julius Planteur / Abiunity.de

Posted on : 28-04-2016 | By : m_weiss | In : Startup, THE SOPHOMORE
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertung/en),

(Bewertung-Durchschnitt: 5,00 von 5 Sternen)
Loading...

Abiunity.de – eine unternehmerische Erfolgsgeschichte

1. Wie wurde die Idee zu Abiunity geboren und was waren deine ersten Schritte? Was war ausschlaggebend für den Start des Unternehmens?

Die Idee zu Abiunity kam mir 2008 als ich selbst mitten im Abitur steckte und wir im Kunst-Leistungskurs ein Bild interpretieren mussten, welches durch die zentralen Abiturthemen vorgegeben war. Mir wurde bewusst, dass sich mehrere tausend andere Schüler und Schülerinnen etwa zur selben Zeit mit genau dem gleichen Bild beschäftigen mussten wie ich. Ich stellte mir vor, wie es wäre all die unterschiedlichen Analysen und Interpretationen zu diesem Bild zu sammeln. Wäre dies möglich, dachte ich, würde ich bestens aufs Abitur vorbereitet sein. Ich suchte also im Internet nach den Analysen und Interpretationen. Doch ich fand keine Einzige!

Schlagartig wurde mir bewusst, dass den Abiturienten eine Plattform fehlt, die einen gemeinsamen schulübergreifenden Austausch ermöglicht.

Weiter geht’s auf der Website unseres Lifestyle Magazins THE SOPHOMORE

Abiunity Logo

Startup Karriere: Vom Automechaniker zur Mundpflege

Kommentare deaktiviert für Startup Karriere: Vom Automechaniker zur Mundpflege

Posted on : 12-02-2016 | By : m_weiss | In : Gesundheit, Startup, THE SOPHOMORE
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Bewertung/en),

(Bewertung-Durchschnitt: 5,00 von 5 Sternen)
Loading...

Der in Lübeck aufgewachsene Axel Kaiser zog nach seiner Ausbildung zum Automechaniker nach Berlin, um zu schauen was die Welt zu bieten hat. Heute ist er der Geschäftsführer der Firma DENTTABS. Er produziert ein Zahnpflegeprodukt, das mit Autos eigentlich gar nichts zu tun hat. Wir möchten von ihm wissen, wie sein Weg zur Selbstständigkeit war, welche Hürden er zu überwinden hatte und welche Tipps er für junge Unternehmer hat.

Guten Tag Herr Kaiser, vielen Dank, dass Sie sich für uns Zeit nehmen.

Wie kamen Sie dazu sich selbstständig zu machen?  War das von Anfang an Ihr Ziel, oder waren es die Umstände, die Sie zum Unternehmertum führten?

Strenggenommen habe ich das schon viel früher gemacht, weil ich eine ganze Zeit nebenbei als freiberuflicher Computertechniker gearbeitet habe. Die große Selbstständigkeit, das, was ich seit ….. weiter geht’s auf der Website
unseres Lifestyle Magazins THE SOPHOMORE

(Das Interview führte Ayse Yildiz, Fotos: Archiv: Axel Kaiser)