Stress macht vergesslich!

0

gepostet am : 24-08-2012 | von : D_Balci | Kategorie : Fundstellen, Gesundheit
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (8 Bewertung/en),

(Bewertung-Durchschnitt: 4,63 von 5 Sternen)
Loading...

Das Stress krank machen kann, ist längst bekannt. Doch das Risiko an Demenz zu erkranken, nimmt im Alter zu. Denn Dauerstress im Job mindert die Gedächtnisleistung.

Studien klären auf:
Bei Langzeitarbeitlosen ist es besonders gefährdet, psychisch und physisch an Stress zu erkranken.
Denn sie sehen ihre Situation als nicht änderbar.

Hält der Stress über mehrere Monate an, kann es selbst zum Absterben von Nervenzellen kommen. Denn Nervenzellen werden nicht wie Körperzellen nachgebildet. Wer sich also auf ne lange Zeit Stress zumutet, wird dadurch dümmer.

Und wenn Stress nicht verkraftet werden kann, steigt das Risiko, an einer Depression zu erkranken.

Berufe rund um dieses Thema? Wir haben einige, über die wir hier auf Mentoring4u berichteten für Euch aufgelistet:
Heilerziehungspfleger/in
Physiotherapeut/in
Heilerziehungspfleger/in
Altenpfleger/in

(Autor: Dilan Balci | Bild & Thumb: www.zeit.de | Bilderbearbeitung D.Balci | Quelle: www.zeit.de)


____________________________________________________________________________________


Werbung:



____________________________________________________________________________________


Hinweis:




____________________________________________________________________________________