Mit welchen konkreten Projekten beschäftigt sich eigentlich ein Bauingenieur?

0

gepostet am : 08-06-2014 | von : m_weiss | Kategorie : Autor, Karriereplanung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertung/en),

(Bewertung-Durchschnitt: 4,50 von 5 Sternen)
Loading...

Berufsinfoabend für den 12. Jahrgang der Bismarckschule am 20 Mai 2014



Wie definiert man eigentlich „Management“?

Was bringt mir ein Auslandsaufenthalt in Mexiko mit der Organisation „Weltwärts“?
In drei je 20minütigen Gesprächsrunden konnten sich alle SchülerInnen der 12. Klassen am 20. Mai in einer abendlichen Schulveranstaltung mit über 20 ReferentInnen, die über Ausbildung, Studium und Berufserfahrungen berichteten, informieren. Unser Forum bot den SchülerInnen die Möglichkeit, in ihrer beruflichen Entscheidungsfindung ein Stück weiter zu kommen. Kurzbeschreibungen der Berufe, bzw. der Studiengänge der Gesprächspartner hingen vor der Veranstaltung aus, so dass die SchülerInnen gezielt Studiengänge oder Berufe auswählen und je nach Interesse in Kleingruppen Fragen stellen konnten.

Die Gesprächspartner waren sehr zufrieden mit der überwiegend hohen Motivation unserer SchülerInnen und zeigten sich gern bereit, im nächsten Jahr wieder dabei zu sein. Pilipp (12b) erlebte seinerseits sehr motivierte und zugewandte Gesprächspartner und schätze die Möglichkeit, konkret etwas über ihre persönlichen Erfahrungen im Studium zu hören. Lasse (12b) profitierte von den direkten Einblicken der dualen StudentInnen der Nordakademie – alle drei ehemalige BismarckschülerInnen – und war etwas überrascht, dass an privaten Unis Anwesenheitspflicht während der Veranstaltungen herrscht. Ihm ist nun klarer geworden, wie das Bewerbungsverfahren für einen dualen Studiengang aussieht.

Unser Dank geht an alle ReferentInnen, die unseren Schülerinnen an diesem Abend Ihre Zeit geschenkt haben!

(Autoren: Petra Bartel-Schabram, Petra Grove, Berufsinfoabend für den 12. Jahrgang am 20 Mai 2014)


____________________________________________________________________________________


Werbung:



____________________________________________________________________________________


Hinweis:




____________________________________________________________________________________