Fachangestellte/r für Markt- und Sozialforschung und mit PlanB ins Investmentbanking

0

gepostet am : 02-05-2017 | von : D_Balci | Kategorie : Berufsausbildung, Karriereplanung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (6 Bewertung/en),

(Bewertung-Durchschnitt: 5,00 von 5 Sternen)
Loading...

Fachangestellte für Markt- und Sozialforschung beobachten wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklungen. Sie übernehmen organisatorische Aufgaben bei der Planung von Marktstudien und empirischen Sozialforschungsprojekten.
(Quelle: stummi123 / pixelio.de)

Dafür recherchieren sie Daten, codieren sie, prüfen sie auf Plausibilität und führen erste Auswertungen durch. Um zu aussagekräftigen Ergebnissen zu kommen, müssen sie die verschiedenen Methoden und Untersuchungstypen kennen. Spezielle Software kommt dabei ebenso zum Einsatz wie Statistikprogramme und das Internet. Zu den Aufgaben gehört es auch, für Kunden Angebote zu erstellen und Berichte über die Ergebnisse von Studienvorzubereiten; ggf. erteilen sie auch Handlungsempfehlungen.

Da viele Unternehmen und Forschungsinstitute international arbeiten, sind Fremdsprachenkenntnisse, v.a. in Englisch, von Vorteil. An der Konzipierung und Erstellung von Fragebögen und Gesprächsleitfäden arbeiten sie ebenfalls mit. Darüber hinaus schulen sie Interviewer/innen, organisieren ihren Einsatz, erfassen den Rücklauf der Interviewbögen und führen Qualitätskontrollen durch.

Sie sind in Marktforschungsinstituten und Unternehmen tätig, die ihre Marktforschung selbst betreiben. Darüber hinaus finden Fachangestellte für Markt- und Sozialforschung im Bereich Unternehmensberatung, in Werbeagenturen, bei Fernsehanstalten, in IT-Unternehmen sowie Einrichtungen der empirischen Sozial- und Wirtschaftsforschung geeignete Einsatzgebiete.

Fachangestellte/r für Markt- und Sozialforschung ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG). Diese bundesweit geregelte 3-jährige Ausbildung wird in Industrie und Handel angeboten. Zur Ausbildungsvergütung liegen uns derzeit keine Angaben vor.

(Quelle: Lexikon der Ausbildungsberufe der Bundesagentur für Arbeit)

Mentoring4u Tipps für die Zukunft, Karriereplanung und Plan B oder was Sie beachten können, wenn das Ausbildungsende naht.

Studieren ohne Abitur – Viele Wege führen ans Ziel! Aufgepaßt PlanB!

Berufsausbildung in Deutschland – Ausbildung und duales Studium nach G8
Ausbildung und duales Studium nach G8. Die Absolventenzahlen der nächsten Jahrgänge kumulieren sich in einigen Bundesländern so stark, dass es zu Engpäsen in einigen Studienfächern kommen wird. Da ist gute Information besonders wichtig, welche Studiengänge es gibt.

Information ist alles, haut rein! Geht an die Hochschulen, sprecht mit Leuten, die schon das Studienfach belegt haben, auch ein Ranking im Netz hilft zur Einschätzung der Chancen. Und gut ist auch neugeschaffene Studiengänge und ungewöhnliche näher unter die Lupe zu nehmen. Vieles ist heute möglich in Kooperation mit Unternehmen. So gelingt Euch der Einstieg in die Praxis besonders leicht, da betriebliche Abläufe mit in den Studienablauf eingebunden werden. Im vorliegenden Mentoring4u TV-Ratgeber stellen wir Euch zunächst drei weltweit operierende Unternehmen vor.

Das Redaktionsteam von mentoring4u wünscht Ihnen viel Erfolg bei der Wahl des richtigen, auf Sie passenden Berufsziels!

Mentoring4u: Karriereplanung und Praktika
Als Markt- und Sozialforscher gehört es zu Deinen Aufgaben wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklungen zu beobachten. Du übernimmst die Planung von Marktstudien und Sozialforschungsprojekten, dafür musst Du gründlich recherchieren. Du solltest in diesem Beruf sehr flexibel sein.

Schau doch mal bei der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg nach, dort findest du sicherlich ausreichend Material zum Thema Forschung, sowie den passenden Ansprechpartner.

Ähnliche Berufe hier auf Mentoring4u:
Fachangestellte/r für Bürokommunikation
Steuerfachangestellte/r
Private Equity

Die perfekte Bewerbungsmappe
Das ist so eine Sache mit der Bewerbung. Sie ist eine (vielleicht lästige) formale Übung und zugleich die Chance Eure Motivation und Eure Stärken optimal zu präsentieren. In Mentoring4u.TV– Film zeigt Euch Max Musterknabe welche Bewerbung erfolgreich sein kann und dass die Hypochonderbewerbung nicht sicher dazu gehört. Bewerbungsmappe – richtig gemacht!

Tipps kurz vor Beendigung der Ausbildung und PlanB
Haben Sie schon mal darüber nachgedacht noch eine Runde über eine Universität zu drehen, damit können Sie sich selbst noch einmal unter Beweis stellen. Lesen Sie dazu auch unseren Artikel “Studieren ohne Abi“.

Ganz neue Bereiche bieten sich für Ihre Suche nach einem interessanten Arbeitsplatz an. Immer mehr nationale und internationale Unternehmensberatungen, die auf Merger & Aquisition (M&A), komplexe Restrukturierungs- und Turnaroundsituationen in Unternehmen spezialisiert sind, kommen für Sie in Frage. Dazu gehören auch Industrieunternehmen, Investmentbanken und Private Equity Häuser. Um zu wissen, wo Sie sich später bewerben, sollten Sie sehr viel in der Wirtschafts-Tagespresse lesen. Nicht nur die Stellenanzeigen in den Karrieremagazinen sind für Sie von Bedeutung. Viel wichtiger ist es, den Markt zu kennen, die Unternehmen, die für Sie in Frage kommen richtig zu bewerten und beurteilen. eine Übersicht mit Pro und Contrakönnte sich als nützlich erweisen. Dann kennen Sie auch Ihren Marktwert!

Sollten sich Fragen ergeben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Schreiben Sie uns an redaktion@mentoring4u.de oder senden uns Ihren Kommentar.

(Archiv Mentoring4u 2.05.2012 / Autoren: Y. Tutucu & D. Balci | Bild & Thumb: Pixelio | Bearbeitung: Dilan Balci | Quellen: www.uni-erlangen.de, Lexikon der Ausbildungsberufe der Bundesagentur für Arbeit und Mentoring4u TV)


____________________________________________________________________________________


Werbung:



____________________________________________________________________________________


Hinweis:




____________________________________________________________________________________