Featured Posts

European Student Challenge 2018 / Preisgelder von insgesamt 20.000 €European Student Challenge 2018 / Preisgelder von insgesamt... Die European Student Challenge 2018 bietet interessierten Studierenden ab sofort die Chance, ihre Ideen zusammen mit Experten zu realisieren! Noch bis zum 23.12.17 können sich Studierende, die im WS 2017/18 an einer europäischen Hochschule eingeschrieben sind, auf www.studiunity.de/wettbewerb mit...

weiterlesen ...

Startup Karriere: Vom Automechaniker zur Mundpflege Der in Lübeck aufgewachsene Axel Kaiser zog nach seiner Ausbildung zum Automechaniker nach Berlin, um zu schauen was die Welt zu bieten hat. Heute ist er der Geschäftsführer der Firma DENTTABS. Er produziert ein Zahnpflegeprodukt, das mit Autos eigentlich gar nichts zu tun hat. Wir möchten von ihm...

weiterlesen ...

The Sophomore, das neue Lifestyle Magazin von Mentoring4u Immer wieder werde ich gefragt: Sophomore?  Was ist das eigentlich? Überraschenderweise scheint der Begriff doch nicht so gängig zu sein, dachte ich mir dann nach einer Weile. 256 Tassen Tee getrunken, 74 Mal nachts aufgeschreckt ... 22 Bleistifte zerkaut, 3 Mal das Cover geändert... Um es kurz...

weiterlesen ...

Desiderata: Wo stehe ich? Mich hat dieses Jahr sehr beschäftigt, wie viel Hass und Intoleranz es auf der Welt gab. Und wie Engstirnig viele Menschen einander gegenüber getreten sind. Daher habe ich mich oft an einen Text von Max Ehrmann aus dem Jahre 1927 erinnert. Er heißt "Desiderata" und es geht darum nach einem glücklichen...

weiterlesen ...

Mentees haben gute Vorsätze - auch für 2017 Glück gehabt! Die Welt ist auch am 21. Dezember 2016  nicht untergegangen. Machen wir uns also Gedanken über die weitere Zukunft. Konkreter Vorsatz = Umsetzbarkeit. So sonderbar manche Vorsätze auch sind, bei Menti und seinen Mitschülern könnte es tatsächlich klappen. Ja, wirklich,...

weiterlesen ...

Happiness Festival 2014: Rappen in Baden-Württemberg

0

Posted on : 17-02-2014 | By : m_weiss | In : Autor, Festival, Gastautor
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Bewertung/en),

(Bewertung-Durchschnitt: 4,33 von 5 Sternen)
Loading...

Viele Fans des Happiness Festivals warten schon seit langem gespannt auf die Bekanntgabe der diesjährigen Bands und der Headliner. Nachdem vergangenes Jahr mit neuem Gelände, Traumwetter und Rekordverkaufszahlen die Messlatte hoch gesetzt wurde, hat sich das Team um Veranstalter Benjamin Stieler für das kommende Festival trotzdem Großes vorgenommen.

Um den wartenden Massen schon einmal einen Ausblick auf das Line-Up 2014 zu geben und die Vorfreude noch zu erhöhen, werden nun die ersten Künstler und Bands bekanntgegeben. Und diese Mischung hat es schon jetzt faustdick hinter den Ohren. Darum folgen sechs gute Gründe für einen Besuch des Festivals:

Die Irié Révoltés sind nach 2012 auch dieses Jahr wieder von der Partie und bringen jeden zum Tanzen, der sich nicht rechtzeitig auf eine der Hängematten in der Chillout Lounge rettet. Der Rapper Chefket ist ebenfalls dabei und bringt neben seinen technisch ausgereiften Beats und dem unverkennbaren „Chef-Flow“ auch das Potenzial für unvergessliche Freestyle-Battles mit auf die Bühne. Auch Alligatoah ist am Start, um mit seinen beiden fiktiven Alter Egos Kaliba 69 und DJ Deagle, einer Menge Kreativität und ungewohnten Raps, den Erfolgskurs des letzten Jahres beizubehalten. Der vierte im Bunde ist Gerard, dessen melancholische Rap-Beats nicht nur die Herzen der Hip-Hop-Heads höher schlagen lassen. Zwar ist Weihnachten schon vorbei, doch trotzdem ist es noch einmal Zeit für eingefleischte Happiness-Veteranen zu frohlocken, denn „alle Jahre wieder“ rocken die sympathischen Jungs der Emil Bulls das Publikum. Mit ihrer unvergleichlichen Mischung aus Groove-, Skate- und Funk-Score und dem starken Rückhalt des Publikums fühlen sich die Jungs aus Bayern auf der Festivalwiese des Happiness schon „wie zu Hause“.

Doch wie immer kommt das Beste erst zum Schluss. Nachdem das Happiness 2011 schon den internationalen Headliner Sum 41 für sich gewinnen konnte, gelang es dem Team dieses Jahr sogar noch einen Zahn zuzulegen: Unglaublich aber wahr – The Hives kommen nach Schwann! Die weltbekannte schwedische Alternative-Rockband macht auf ihrer Welttournee einen kurzen Zwischenstopp in Straubenhardt. Sie überzeugen nicht nur durch ihre genialen Live-Auftritte, sondern auch durch mannigfaltige Ehrungen. Denn bereits im August 2006 ernannte das Spin Magazin The Hives zur „Best Live Band In The World“ und setzte gleichzeitig ihren Sänger Pelle Almqvist auf die Liste der „50 Greatest Frontmen Of All Time“.

Damit verspricht das Happiness schon in der ersten Bandveröffentlichungswelle alle vorhergegangenen Jahre in den Schatten zu stellen. Zusammen mit dem größeren Gelände, einer verbesserten Infrastruktur und dem Rückhalt und der Begeisterung ihrer treuen Fans ergibt dies den perfekten Festivalmix. So kann der Sommer kommen – und es wird heiß.

Wer also unbedingt an diesem grandiosen Spektakel teilnehmen möchte, der sollte nicht zu lange zögern. Denn Fakt ist, dass man sich mit dem Ticketkauf für das diesjährige Happiness Festival beeilen sollte, denn der Vorverkauf läuft gut und das Kontingent an günstigen Frühbuchertickets ist bald vergriffen. Aktuell kosten die Wochenend-Tickets noch 35 Euro, die Campingtickets 9 Euro pro Person. Nach Ausverkauf der Frühbuchertickets geht der VVK mit höheren Preisen in die nächste Runde.

Veranstalter Benjamin Stieler rät aus Erfahrung zu frühen Ticketkäufen:„Wir sind jetzt schon überwältigt von Euch und dem Vorverkaufsstart. Wir rechnen damit, dass wir dieses Jahr so früh ausverkauft sind, wie noch nie zuvor. Denn das waren noch lange nicht alle Knaller-Bands dieses Jahr. Ich darf nichts Genaueres sagen, aber die nächsten Bandveröffentlichungen kommen ja bald.“ Sicher ist, dass es wohl kaum ein Festival gibt, das solche Prominenz zu solch niedrigen Eintrittspreisen zu bieten hat. Frühes Zugreifen lohnt sich also….

…der Sommer kann kommen.
Wo fahren wir hin? Kernstraße 51    75334 Straubenhardt

Besucht auch die Facebooksite des Festivals: facebook.com/HappinessFestival

(Gastautor: Philipp Jungk  /  Bildbearbeitung: M. Weiss  /  Quellen: happiness-festival.de/ ,facebook.com/HappinessFestivalalligatoah.de/irierevoltes.com/de.wikipedia.org/wiki/Gerard_(Rapper),
thehivesbroadcastingservice.com/de.wikipedia.org/wiki/Chefket)

64. Berlinale – Mögen die Spiele beginnen

0

Posted on : 31-01-2014 | By : Barbara | In : Festival, Förderung in der Schulzeit, Wettbewerbe
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 Bewertung/en),

(Bewertung-Durchschnitt: 4,40 von 5 Sternen)
Loading...


Vom 06.02. bis 16.02.2014 ist die Berlinale .

Mögen die Spiele beginnen. Hier ist das Kinoerlebnis für jung bis alt.

European Film Market 2014, es gibt neue Initiativen und neue Spielstätten.

Der EFM nutzt erstmals fünf Säle im wiedereröffneten Zoo Palast, die mit der neuesten Kinotechnologie ausgestattet sind. Insgesamt stehen dem Filmmarkt damit 39 Spielstätten zur Verfügung.

Berlinale Schulprojekt
In Kooperation mit dem Netzwerk für Film- und Medienkompetenz Vision Kino führt Generation das Berlinale Schulprojekt fort und fördert die Einbindung von Kinofilmen im Unterricht. Unter filmpädagogischer Betreuung arbeiten rund 45 Lehrerinnen und Lehrer aller Schulformen mit den Filmen der Sektion. Ergebnisse der Vorjahre finden sich auf der Website www.visionkino.de.

Den Wettbewerb Generation 14plus eröffnet der britische Musikfilm God Help the Girl von Stuart Murdoch.

Abgedreht! Deine Welt in der Totalen“
Die Zusammenarbeit zwischen Generation und fluter.de, dem Jugendmagazin der Bundeszentrale für politische Bildung, geht in die zweite Runde. In dem Workshop lernen Jugendliche Grundlagen des Online-Journalismus und publizieren im Februar Beiträge über die Filme von Generation 14plus auf www.fluter.de.

Jurys und Preise
Elf Juroren der Kinderjury sowie sieben Jugendliche der Jugendjury verleihen die Gläsernen Bären der Sektion. Der Hauptpreis von Generation feiert dieses Jahr sein 20. Jubiläum. Bis heute wurden insgesamt 64 mundgeblasene Unikate hergestellt.

Der Wettbewerb Generation Kplus wird am 7. Februar um 15:30 Uhr im Haus der Kulturen der Welt mit dem Animationsfilm Loulou, l’incroyable secret (Wolfy, the Incredible Secret) von Grégoire Solotareff und Eric Omond eröffnet. Der künstlerisch herausragende Familienfilm aus Frankreich ist einer von insgesamt fünf abendfüllenden Animationen im diesjährigen Programm.

Weitere und umfassendere Informationen finden Sie unter www.berlinale.de.

Schauen Sie wo Sie ihren Film sehen möchten, meistens ist es hilfreich Karten vorzubestellen.

(Autor: Barbara Röhr  /  Bildgestaltung: Barbara Röhr  /  Quellen: www.visionkino.de ,   www.fluter.de ,www.berlinale.de )

Voll krass: Biennale für Moderne Musik Frankfurt Rhein Main

0

Posted on : 18-11-2013 | By : m_weiss | In : Festival, Musik
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 Bewertung/en),

(Bewertung-Durchschnitt: 4,60 von 5 Sternen)
Loading...

….mit dem Ensemble Modern und HR-Sinfonieorchester
cresc… 2013 – »Musik und Zeit«

Biennale für Moderne Musik Frankfurt Rhein Main

Viertägiges Musikfestival widmet sich dem Werk Bernd Alois Zimmermanns

Was ist Zeit?

Wie lange dauert die Gegenwart?
Das Phänomen »Zeit« hat den Komponisten Bernd Alois Zimmermann (1918–1970) ein Leben lang beschäftigt. Seine Idee der Gleichzeitigkeit von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft ist in all seinen Werken erlebbar und hat auch die Komponistengenerationen nach ihm in ihrem musikalischen Schaffen beeinflusst. Eine Begegnung mit dem Thema »Musik und Zeit« und dem Werk Bernd Alois Zimmermanns ermöglicht das viertägige internationale Musikfestival cresc…2013 –

Biennale für Moderne Musik Frankfurt Rhein Main vom 21. bis 24. November 2013
In seiner zweiten Auflage wird das Festival nicht nur von drei auf vier Tage erweitert, auch kommen neben neuen Konzertformaten als neue Kooperationspartner und Spielstätten das Staatstheater Darmstadt und die Alte Oper Frankfurt hinzu.

Wir wünschen unseren Lesern viel Spaß

Festivalpass 110,- €
Der Festivalpass berechtigt zum Eintritt für alle Konzerte (außer Jugendprojekte) und Einführungen sowie für das Symposium. Sie sparen 76,- € im Vergleich zum Kauf der Einzelkarten. Weitere Informationen und Angebote finden Sie auf der Website des Veranstalters.

(Bild & Thumb: M. Weiss  /  Quelle: www.cresc-biennale.de

Eilige Terminsache!!!! MINT! Düsseldorf ist Sciencity am 27. September

0

Posted on : 13-09-2013 | By : m_weiss | In : Festival, Karriereplanung, Terminhinweise
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Bewertung/en),

(Bewertung-Durchschnitt: 5,00 von 5 Sternen)
Loading...

Umfangreiches Programm zur Geschichte und Kultur der Landeshauptstadt bei der 1. Nacht der Wissenschaft am 27. September 2013

Veranstalter der Sciencity ist die FH Düsseldorf

Düsseldorf (ots) –
Bekannt als frühere Residenzstadt mit einer langen und glanzvollen Geschichte, als Stadt der Mode, Sitz führender Werbe- und Medienunternehmen und nicht zuletzt als Metropole des rheinischen Frohsinns, ist Düsseldorf mit der Fachhochschule, der Heinrich-Heine-Universität und der Robert SchumannHochschule für Musik auch eine Stadt der Wissenschaft. Das Themenfeld „Geschichte und Stadt“ beschäftigt sich mit den unterschiedlichsten Aspekten der Düsseldorfer Historie und bietet die Möglichkeit, Geschichte auf gleichermaßen unterhaltsame wie ungewöhnliche Weise zu erleben. So können die Besucherinnen und Besucher beispielsweise den wohl berühmtesten Sohn der Stadt, Heinrich Heine, als „Dichter, Rapper, Avatar“ erleben:

In einem brandneuen Video erwacht das bekannte Campus-Denkmal von Heinrich Heine als Motion-Capture-Animation zum Leben und schlendert als Avatar, geleitet von Zitaten aus seinen Werken, in einem virtuellen Spaziergang durch das heutige Düsseldorf.

Auch die Musik kommt nicht zu kurz: So wird das Galliano-Trio der Musikhochschule Dmitri Schostakowitschs Klaviertrio Nr. 2 e-Moll op. 67 und Alexander von Zemlinskys Klaviertrio d-Moll op. 3 aufführen. In einer Live-Performance des von Friedrich Silcher vertonten Heine-Gedichtes „Im wunderschönen Monat Mai“ werden Studierendengruppen jeweils ein Video mit ihren persönlichen Interpretationen und visuellen Assoziationen assoziieren.

Mit einem anderen Aspekt der Düsseldorfer Musikgeschichte beschäftigt sich das Themengebiet „1938: Die Reichsmusiktage in Düsseldorf„. Vor 75 Jahren fand mit den Reichsmusiktagen als „Leistungsschau deutscher Musik“ und der diffamierenden Ausstellung „Entartete Musik“ im Düsseldorfer Ehrenhof ein politisch intendiertes Staatsereignis statt, das als Schwarz-Weiß-Folie des deutschen Musiklebens dienen sollte. Innerhalb einer Vortragsimprovisation wird eine neue Form von Darstellung und Diskussion präsentiert, deren Inhalte und Ausgang offen bleiben.

Das alles und noch viel mehr am 27. September 2013 und schon jetzt unter www.sciencity-duesseldorf.de

(Autor: Simone Fischer M.A.  Pressesprecherin FH Düsseldorf  /  Bildrechte: FH Düsseldorf  /  Quelle: OBS, www.sciencity-duesseldorf.de/ )

IFA Schule@IFA: Lernparcours für Schüler und Schülerinnen ab der 7. Klasse

0

Posted on : 29-08-2013 | By : Koltermann | In : Autor, Festival, Karriereplanung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertung/en),

(Bewertung-Durchschnitt: 4,50 von 5 Sternen)
Loading...

Die IFA, Messe für Consumer Electronics und Home Appliances, findet vom 6. bis 11.9.2013 auf dem Berliner Messegelände (Expo Center City) statt. 4 verschiedene Lernparcours vermitteln Wissen anschaulich. Im „Young IFA-Schulworkshop wird erklärt, wie Computerspiele entstehen.

Bereits zum fünften Mal lädt die IFA interessierte Schüler und Schülerinnen aus Berlin und Brandenburg ein, im Rahmen ihres Unterrichts die globale Leitmesse für Unterhaltungselektronik und Elektrohausgeräte zu erkunden. 2012 nahmen über 1.600 Schülerinnen und Schüler am Projekt Schule@IFA teil.
Bei insgesamt vier verschiedenen Lernparcours vermitteln geschulte Tour-Guides den jungen Besuchern Technikwissen auf spannende und erlebbare Weise. Dieses Jahr stehen unter anderem Tablets und Touchscreens im Mittelpunkt. Apps, Smartphones, Tablet-PCs und Hybrid TV: Viele Begriffe sind bekannt. Doch was genau verbirgt sich dahinter? Wer es genau wissen will, sollte sich die geführten Touren nicht entgehen lassen.

Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 7 bis 13.

Infostand

Folgende Lernparcours werden angeboten:

Zukunftstechnologien
Wieso kommuniziert die Waschmaschine mit dem Handy?“ und „Welche Technologien stecken in einem Flachbildschirm?“ Diesen und vielen anderen Fragen widmet sich der Parcours „Zukunftstechnologien“. Hier stehen vor allem innovative Technologien, die unsere täglichen Lebensgewohnheiten beeinflussen und den Alltag komfortabler gestalten im Vordergrund.

Green Technology
Vom Einkauf über das Internet bis zum Smartphone – immer mehr Menschen nutzen internetbasierte Dienste im Arbeits- und Privatleben. Besucht werden Stationen, die den Schülern und Schülerinnen energieeffiziente Informations- und Kommunikationstechnologien nahe bringen und gleichzeitig die Bedeutung eines umweltbewussten Verhaltens im Umgang mit diesen Geräten aufzeigen.

Ansprechpartner

Berufe von heute und morgen
Möchte ich später mal in der TV-/ Telekommunikations- oder IT-Branche arbeiten? Wie sieht die Arbeit eines Ingenieurs eigentlich aus? Dieser Parcours gibt den Schülern und Schülerinnnen einen Einblick in die unterschiedlichen Ausbildungsmöglichkeiten, Berufsfelder und Karrierechancen.

Sehen und Hören auf der IFA
Die Schülerinnen und Schüler werden auf eine visuelle und akustische Entdeckungsreise geschickt, auf der sie nicht nur mehr über die neuesten Technologien erfahren, sondern auch ihre Sinneswahrnehmung besser kennenlernen.

Nähere Informationen zu den genauen Themenbereichen der Lernparcours, der Anmeldung sowie zum IFA-Klassenticket stehen ab Ende Juni unter www.ifa-at-schule.de bereit. Das IFA-Klassenticket für die gesamte Schulklasse inklusive zwei Lehrern, gibt es bereits für 35 Euro. Die Lernparcours sind kostenfrei.

Kontakt: Projektbüro Schule@IFA,
E-Mail: ifa-schule(at)orca-affairs.de, Tel.: 030 – 288 761 37

Mitmachaktion

Young IFA ist der Jugendbereich der IFA und befindet sich in Halle 7.2a. Hier wird gebloggt und getwittert, es werden Filmbeiträge produziert und internationale Stars interviewt, Talente entdeckt und Meisterschaften ausgetragen.

Young IFA-Schulworkshop
Am Dienstag, 10.9. und Mittwoch, 11.9. bietet der Young IFA-Bereich einen Workshop (Dauer ca. 1 Stunde) für Schulklassen: Experten erklären, wie ein neues Computerspiel entsteht und wer daran beteiligt ist. Anmeldungen sind unter ifa@musicmediapark.de möglich.

Young IFA-Unterrichtsmaterial

Das Young IFA-Unterrichtsmaterial ermöglicht individuelle Schulklassen-Touren. Die Themen können auf die aktuellen Lehrpläne oder die persönlichen Interessen der Schülerinnen und Schüler abgestimmt werden. Weitere Informationen sind auf der IFA-Website abrufbar.


(Autor: I. Koltermann  / Bildbearbeitung Y. Tutucu  / Quelle: IFA)

VOTE FOR BELGIUM – vote for Tomorrowland and more…

0

Posted on : 20-02-2013 | By : m_weiss | In : Festival
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertung/en),

(Bewertung-Durchschnitt: 5,00 von 5 Sternen)
Loading...

Tomorrowland is a contender for the international “Best Music Event” award for the second year in a row Belgian Festival Tomorrowland and Belgian DJs Dimitri Vegas & Like Mike join the prestigious nominees in Miami

Tomorrowland 2012 (Bildquelle: www.dpcommunications.be)

Boom|Miami – The annual Miami Winter Music Conference is where the music industry’s equivalent of the Oscars, the International Dance Music Awards, are presented.
Last year, this prestigious award was won for the first time by a Belgian festival. With its second nomination in 2012, Tomorrowland decisively beat out other events such as Coachella (California) and Electric  Zoo (New York). Nominated for the third time in a row this year in the category of “Best Music Event”, Tomorrowland joins the ranks of nominees such as Electric Daisy Carnival (Las Vegas), Ultra Music Festival (Miami), Electric Zoo (New York), Coachella (Indio, California), Shambhala Music Festival (Canada), Sensation (the Netherlands) and Elements Music Festival (Canada).  It’s wait and see who will claim the sought-after trophy in March.

This year, Belgium will be represented twice at the 29th International Dance Music Awards. The DJ-duo Dimitri Vegas & Like Mike are in the running for the “Breakthrough DJ” award.
Earlier this year, the two brothers from Willebroek already scored an impressive 38th place in DJ MAG’s top 100 and in recent months have performed across the globe: from South Africa to Brazil to Canada.  They have been part of Tomorrowland for the past 4 years and in 2011 and 2012 they released the Tomorrowland Anthem.  Dimitri Vegas & Like Mike have nearly a million Facebook fans in Belgium and abroad and work with major names such as LMFAO, Jennifer Lopez, Steve Aoki and Kelis. Recently, together with the Belgian DJ Coone and the American rapper Lil Jon they released the pounding track “Madness” which has taken off in a big way. Currently, these talented young DJs share the nomination list with the likes of Jamie Jones, Maceo Plex, Seth Troxler and Tommy Trash.

You can vote for our Belgian homeboys until 1 March on the website: http://wintermusicconference.com/idmaballot/finalballot/. Each year, the organisation receives over 2 million votes from around the world.  This award show is part of the week-long Miami Winter Music Conference where the global music industry gathers to take part in  workshops, conferences and lectures.

(Autor: Debby Wilmsen  /  www.dpcommunications.be)

Auf nach Tomorrowland, eines der größten Musikfestivals in Belgien!!

0

Posted on : 13-02-2013 | By : Yunus | In : Autor, Festival
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertung/en),

(Bewertung-Durchschnitt: 5,00 von 5 Sternen)
Loading...

Tomorrowland ist das Open Air Festival in Belgien. Es findet im De-Schorre-Park vom 26. – 28 Juli statt. Erwartet werden mehrere zehntausend Besucher. Letztes Jahr pilgerten 180.000 Fans aus der ganzen Welt dorthin, die Tickets waren innerhalb kürzester Zeit vergriffen! Also schnell planen und anmelden.


Dieser Link führt Euch zum Festival. Bisher haben 21 Bands zugesagt, darunter DJs wie Dixon,Marco Carola und Armin Van Buuren . Und so sieht das Programm bis jetzt aus:

Erster Tag: 26. Juli 2013
Tiësto ein alter Hase, legt für euch dieses Jahr auf dem Festival auf.   Drei mal wurde er bereits zum Besten DJ gewählt!

Sebastian Ingrosso Mitgründer der Swedish House Mafia.

Hardwell , er erhielt bei den International Dance Music Awards 2012 die Auszeichnung als Best Break-Through DJ!

Steve Aoki ist gleich mal für zwei Tage für euch da. Wow!

Markus Schulz ist auf Ibiza bekannt, dort legt er im Club Amnesia im Sommer auf

Marco Carola (siehe oben)

Joachim Garraud ist nich nur DJ sondern auch Musikproduzent und Remixer. Auch er bleibt gleich für zwei Tage!

Arty

Dixon (siehe oben)

Zweiter Tag: 27.7.2013

Armin van Buuren

Avicii der Gewinner des  Best European DJ Awards

Axwell Mitglied der Swedish House Mafia

Knife Party bietet euch Dubstep Beats

Benny Benassi na das könnt Ihr euch wohl denken !!!

Wildstylez legt für euch Hardstyle auf

Letzter Tag: 28.7.2013

Steve Aoki

Dave Clarke bringt für euch Technobeats mit

Alesso, eines seiner Lieder bekam den Best Progressive Track

Joachim Garraud

Rush mit Technobeats

Mauro Picotto

Joey Beltram ist einer der wenigen DJs, dessen Name bereits in Schulbüchern auftaucht. Bekannt wurde er als US-Graffitikünstler im New Yorker Stadtteil Queens und schreibt bereits heute Musikgeschichte!

Miss Djax eine der wenigen weiblichen DJs!

Huma Noyd ist diese Jahr auch wieder dabei

J.Fernandes legt auch für euch auf

Am Freitag geht’s hier weiter….

Gerne veröffentlichen wir Erfahrungsberichte aus dem letzten Jahr. Schreibt uns an redaktion@mentoring4u.de

(Autor: Y. Tutucu  /  Bilder und Bearbeitung: Y. Tutucu   /  Quelle: tomorrowland.be wikipedia.org)

Literaturfestival in Jaipur 2013

0

Posted on : 21-01-2013 | By : m_weiss | In : Festival
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Bewertung/en),

(Bewertung-Durchschnitt: 4,33 von 5 Sternen)
Loading...

Das sechste DSC Jaipur Literature Festival ist eines der größten Literaturfestivals im Asiatisch-Pazifischen Raum und gleichzeitig eines der renommiertesten Trefen der nationalen und internationalen Literatur.

Jaipur Literaturfestival 2013

Das Festival findet statt vom 23.- 28. Januar 2013 . Es umfasst eine Reihe von Lesungen, Vorträgen, Diskussionen, Performances, Workshops für Kinder und interaktive Aktivitäten und findet im wunderschönen Diggi Palace in der Rajasthani Hauptstadt Jaipur statt. Die Leiterin des Literaturfestivals Namita Gokhale stellt diesmal Frauen in den Mittelpunkt. Die bengalische Autorin Mahaswata Devi hält die Eröffnungsrede. Außerdem soll über die Scharia-Gestze und homosexuelle Literatur diskutiert werden.

Mentoring4u  wünscht viel Erfolg !

Gerne veröffentlichen wir Erfahrungsberichte vom Festival. Schreiben Sie uns an redaktion@mentoring4u.de

(Quelle: jaipurliteraturefestival.org)

Aus zwei mach drei? Das Pirate Satellite Festival April 2013

0

Posted on : 29-12-2012 | By : m_weiss | In : Autor, Festival, Musik, Terminhinweise
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 Bewertung/en),

(Bewertung-Durchschnitt: 4,80 von 5 Sternen)
Loading...

Das Festival in Stuttgart kommt so gut an. Im April 2013 geht’s wieder los. Diesmal über drei Tage!


– Freitag, 26. April 2013: 17:00 Uhr. Bisher geplant ist COMEBACK KID, eine seit 2002 bestehende Hardcore-Punkband aus Winnipeg (Quelle: Wikipedia), Kanada. H20, Backtrack und The Flatliners, eine kanadische Punk-Rock Band, die 2002 in Toronto gegründet wurde (Quelle: Wikipedia).

– Samstag, 27. April: Bad Religion, ist eine Punk-Rock-Band aus Los Angeles, deren Markenzeichen ihre bissigen, sozialkritischen Texte sind (Quelle: Wikipedia), die Gruppe Propagandhi,  eine weitere Hardcore/Punk-Band aus Winnipeg, Kanada, Iron Chic, Shai Hulud ist eine US-amerikanische Mathcore/Hardcore Punk-Band aus Pompano Beach, Florida. Die Band ist nach den gleichnamigen Sandwürmern des Wüstenplaneten in Frank Herberts Science-Fiction-Roman Dune benannt (Quelle: Wikipedia) und Gnarwolves

– Sonntag, 28 April: The Riverboat Gamblers sind eine Punk-Rock-Band aus Denton, mittlerweile in Austin beheimatet (Quelle: Wikipedia) und Austin Lucas & Glossary , ein echtes Highlight unter den Songwritern. Außerdem Turbonegro, eine norwegische Band aus Oslo, die mit ihrem Musikstil, einer Mischung aus Heavy Metal, Rock und Punk, zumeist zum Punk ’n’ Roll gezählt wird. Die Band selbst bevorzugt jedoch die Bezeichnung „Death Punk“ ( Quelle Wikipedia) und …Trail Of Dead, …And You Will Know Us by the Trail of Dead ist eine US-amerikanische Rockband, deren Musik dem alternativen Rock zuzuordnen ist, aber auch Elemente verschiedener anderer Stilrichtungen der Rock- sowie anderer Musik beinhaltet (Quelle: Wikipedia)

Die Festivalcrew erwartet noch Zusagen von anderen interessanten Bands. Wir sind gespannt. Spannende Tage, vielleicht sehen wir uns dort.
(Autor: M. Weiss  /  Quelle: piratesatellite.de/ , wikipedia, comeback-kid.com , http://www.theflatliners.com/,  badreligion.com , theriverboatgamblers.com,gnarwolves.bandcamp.com/,turbonegro.com/, andyouwillknowusbythetrailofdead.bandpage.com/ )

Kofi Annan liest auf der Lit.Cologne – das Literaturfestival in Köln 2013

0

Posted on : 06-12-2012 | By : m_weiss | In : Autor, Festival, Terminhinweise
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertung/en),

(Bewertung-Durchschnitt: 5,00 von 5 Sternen)
Loading...

Was für eine Überraschung. Die Lit.Cologne wurde im Jahr 2001 auf die Beine gestellt und hat sich seitdem zum größten europäischen Literaturfestival entwickelt. Regelmäßig lockt die Lesereihe Bestsellerautoren aus der ganzen Welt nach Köln. Auch das Jugendprogramm wurde erheblich erhöht. Gratulation!
Merken Sie sich bitte diese Termine in Kön 6. – 16. März 2013 vor.

Lit Cologne 2013

Namhafte Sponsoren, wie die RheinEnergie, Imhoff Stiftung und Lanxess machen es möglich. Das Kinderprogramm wurde u. a. ganz erheblich erweitert. Der Dank gilt den Sponsoren schon jetzt. Kann sich doch das Festival, jetzt, im 12ten Jahr so richtig weiter entwickeln.

Das Kinderprogramm beginnt am 6. März  in der Schokoladenetage mit Heinz Janisch: Herr Jaromir und der Meisterdieb und endet mit Josephine Angelini mit „Göttlich verliebt“ am Samstag, den 16. März. Es wäre schade Ihnen das Gesamt-Kinder-Programm vorzuenthalten. Es ist so schön und vielseitig. Sie finden es hier.

Am 6. März präsentieren außerdem Katty Salié und Dieter Moor die Gala zur Verleihung des Deutschen Hörbuchpreises 2013.

7. März Daniel Cohn-Bendit & Florian Kessler im Brunosaal in Köln, die Veranstaltungsserie endet am 16. März mit unglaublich vielfältigen Lesungen wie z. B. mit Rainald Grebe und das Buch Dietmar Burdenski auf der MS RheinEnergie/Literaturschiff oder Kofi Annan im Gespräch mit Joschka Fischer über ein Leben in Krieg und Frieden.

Ist ja noch ein wenig hin bis März. Planen Sie rechtzeitig Ihren Jahresurlaub 2013. Die Lit. Cologne sollte auf keinem Fall in Ihren Planungen fehlen. Nehmen Sie sich am Besten für die ganze Zeit Urlaub. Allein 8 Veranstaltungen finden am letzten Tag parallel statt. Da benötigt man schon einwenig Vorbereitung. Hier finden Sie Eintrittspreise und das Gesamtprogramm.

Die Redaktion von mentoring4u wünscht Ihnen viel Spaß!

(Autor: M. Weiss  /  Bildbearbeitung: M. Weiss  /  Quelle:www.lit-cologne.de)