Dr. Jochen Müller: Bleiben Sie mit beiden Füßen auf dem Boden

0

gepostet am : 01-01-2013 | von : m_weiss | Kategorie : Gastautor, Karriereplanung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (12 Bewertung/en),

(Bewertung-Durchschnitt: 3,67 von 5 Sternen)
Loading...

Das neue Jahr liegt vor uns und ich hoffe, alle hatten Zeit, um etwas zur Ruhe zu kommen und Kraft und neue Ideen zu sammeln für den Start in 2013.
Zur Verwirklichung Ihrer Ziele wünsche ich Ihnen:

– Mut:
Trauen Sie sich selbst zu, dass Sie das, was Sie wirklich wollen, auch erreichen können. Mut, der sich mit guter Vorbereitung und Beharrlichkeit verbindet, schafft die Möglichkeiten, die den Tüchtigen belohnen. Wer sein Ziel mit Leidenschaft verfolgt, der bleibt trotz gelegentlicher Rückschritte auf dem Weg.

– Humor:
Bei allem was wir tun, brauchen wir Humor. Er ist das Schmiermittel des friedlichen Miteinanders. Nehmen Sie Tiefschläge, Missgeschicke und Mitmenschen, die etwas sperrig sind, mit Humor. Ändern können Sie sie ohnehin nicht.

– Fairness:
Auch wenn es abgedroschen klingt – unsere Gesellschaft neigt immer mehr dazu, nur diejenigen als vollwertige Menschen zu sehen, die jung, erfolgreich und schön sind. Es gibt aber auch alte, kranke, behinderte und unverschuldet schlecht ausgebildete Menschen, die aus ihrer Notlage alleine nicht herauskommen. Sie gehören genauso zu unserer Gesellschaft. Wer selbst nicht helfen kann, dem bleibt immer noch, in seinem persönlichen Umfeld fair und menschlich zu wirken. Bleiben Sie mit beiden Füßen auf dem Boden. Dann stehen Sie fest im Leben.

Alles Gute für 2013  wünscht Ihnen  Jochen Müller Rechtsanwalt

– Attorney-at-law Frankfurt am Main


____________________________________________________________________________________


Werbung:



____________________________________________________________________________________


Hinweis:




____________________________________________________________________________________