Bollywood-Kitchen und Erziehungscamp im Regenwald

0

gepostet am : 01-02-2013 | von : m_weiss | Kategorie : dies&das
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertung/en),

(Bewertung-Durchschnitt: 2,00 von 5 Sternen)
Loading...

Unterföhring (ots) – Willkommen im wirklichen Leben! Die Fernsehpreis-gekrönte Jobtausch-Dokusoap „Stellungswechsel – Job bekannt, fremdes Land“ sowie die erfolgreiche Dokutainment-Reihe „Die strengsten Eltern der Welt“ kehren am Sonntag, 3. Februar 2013, mit neuen Folgen auf den Bildschirm zurück:

Die strengsten Eltern der Welt (Bildrechte SAT.1)

„Stellungswechsel – Job bekannt, fremdes Land“ ab 3. Februar 2013, um 15.55 Uhr

Für Koch Thorsten (31) und Küchenhilfe Andrea (51) bricht rund 6.000 Kilometer von Leverkusen entfernt ihre kleine, heile Kantinen-Küchenwelt zusammen. Für zehn Tage müssen sich die beiden Deutschen in einem typisch indischen Straßenrestaurant in Neu Delhi unter Beweis stellen. In Indien legt der Koch beim Hühnerschlachten noch selbst Hand an. Von Hygiene hat man sicherlich schon mal was gehört, aber sie bis heute nicht eingeführt – und das alles bei Temperaturen von bis zu 50 Grad. Willkommen in Indien! In Deutschland bekommen die indischen Tauschköche Ishan und Manish (beide 24) dagegen einen Schnellkurs in den Tugenden Pünktlichkeit, Ordnung und Sauberkeit. Das soll ihnen in ihrer Heimat zu Gute kommen: Ihr Chef, Bhupinder Singh Kohli, ist erfolgreicher Geschäftsmann und will in Zukunft sein Schnell-Restaurant ausbauen.

Stellungswechsel - Job bekannt, fremdes Land (Bildrechte SAT.1)

„Die strengsten Eltern der Welt“ ab 3. Februar 2013, um 18.00 Uhr

Er raucht Kette, geht Klauen und beschimpft seine Mutter aufs Übelste. In der Schule sieht man ihn nur selten. Jarvis aus Köln ist 15 Jahre alt. Mutter Cerstin weiß sich nicht mehr zu helfen. Ihre letzte Hoffnung: „Die strengsten Eltern der Welt“. Gemeinsam mit der 17-jährigen Denise geht’s für Jarvis ab in den „Erziehungsurlaub“ in den Regenwald Indonesiens. Die Mentawai-Indianer leben weit weg von jeglicher Zivilisation im Dschungel: kein Strom, kein Handy, kein Supermarkt. Die beiden Problem-Teenies erwartet hier eine völlig andere Welt mit strengen Regeln, Gehorsam und Respekt.

Wir freuen uns auf Eure Kommentare zu diesen Doku-Soaps hier auf mentoring4u.

(Quelle: Christiane Maske / Michael Ulich Kommunikation/PR Factual & Sports  / ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH)


____________________________________________________________________________________


Werbung:



____________________________________________________________________________________


Hinweis:




____________________________________________________________________________________