Wir sitzen alle in demselben Boot – Gedanken unserer Leser zu Weihnachten und dem vergangenen Jahr

0

gepostet am : 25-12-2013 | von : m_weiss | Kategorie : 5vor12, Gastautor, Politik & Wirtschaft
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Bewertung/en),

(Bewertung-Durchschnitt: 5,00 von 5 Sternen)
Loading...

Ein Jahr voller Ereignissen neigt sich dem Ende zu:  Lampedusa; USA-Finanzkollaps;  Terrorismus; ethnische Säuberung; „Taifun Haiyan“ in den Philippinen; Beerdigung von „Madiba“; Femen-Bewegung, … sind einige  Fakten die, die letzten 52 Wochen unsere Erdkugel geprägt haben.

Robert Antangana

In den Medien ging es schließlich nur um vagen Statistiken meist ohne Erklärung  deren Ursachen :

-„Eine noch nie da gewesene Natur Katastrophe seit über 500 Jahren“ ;

-„600 Flüchtlinge treffen täglich in Lampedusa ein“;

– „Syrischer Krieg fordert Millionen Opfern“

-„1,3 Kinder pro Frau“

-“ apokalyptischer demokratischen Wandel“

-…

Eine ist sicher: Die Menschheit  sitzt in dem selben Boot,das sich auf einem unruhigen See bewegt.

Deutschland ist ein Integrationsland. Nur Gemeinsam sind diese Hürden zu  meistern.

Uns allen ein besinnliches Weihnachten und frohes neues Jahr 2014!

(Gastautor: Robert Antangana)

Die Mentoring4u Redaktion behält sich vor, Leserbriefe / E-Mails – mit vollständigem Namen, Anschrift und E-Mail-Adresse – auch gekürzt zu veröffentlichen. Gastbeiträge spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.


____________________________________________________________________________________


Werbung:



____________________________________________________________________________________


Hinweis:




____________________________________________________________________________________