Online-Mentorings in der Martinswoche

0

gepostet am : 04-11-2010 | von : a_sokolowski | Kategorie : Autor, Förderung, Förderung an der Hochschule, Förderung in der Schulzeit, Online-Mentoring
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (9 Bewertung/en),

(Bewertung-Durchschnitt: 4,78 von 5 Sternen)
Loading...

Auf die Socken, fertig, los!

Zum ersten Mal präsentiert Mentoring4u Online-Mentorings in Webinarform. Parallel zu unseren bundesweiten Veranstaltungen bieten wir die Möglichkeit, sich live via Web mit Mentoren auszutauschen.

Unternehmer sein – Unternehmer beraten
9. November 2010, 08:45 -09:45 Uhr, präsentiert von Kirsten Baus, Geschäftsführerin des Instituts für Familienstrategie. Das Mentoring widmet sich dem Thema Selbständigkeit und Beratung, sicher auch für Studenten interessant. Frau Baus wird im Anschluss Fragen rund um die Bereiche Unternehmertum und Karriere beantworten. Die Anmeldefrist ist bereits abgelaufen. Bald haben Sie die Möglichkeit das Mentoring online als Stream anzusehen.

Was macht eigentlich ein Fachinformatiker? – Die Erste
9. November 2010, 10:00 – 11:00 Uhr, präsentiert von Uwe Radeck, Leiter Fachinformatikerausbildung bei der Deutschen Rentenversicherung (DRV). Herr Radeck wird das Berufsbild des Fachinformatikers vorstellen, was für Anforderungen und Ausbildungsabschlüsse dieses mit sich bringt. Auch aktuelle Azubis, die unter anderem die Lehrfirma nestecs der DRV besuchen, werden mit von der Partie sein und einige Erfahrungen preisgeben. Die Anmeldefrist ist bereits abgelaufen. Bald haben Sie die Möglichkeit das Mentoring online als Stream anzusehen.

Was macht eigentlich ein Fachinformatiker? – Die Zweite
10. November 2010, 10:00 – 11:00 Uhr, präsentiert von Waldemar Alexewicz, Projektleiter Fachinformatikerausbildung bei der Deutschen Rentenversicherung (DRV). Gleiches Programm, nur anderer Tag. Für alle, die das erste verpasst haben. Aber keine Sorge, alle unsere Online-Mentorings werden hinterher auch online gestellt. Die Anmeldefrist ist bereits abgelaufen. Bald haben Sie die Möglichkeit das Mentoring online als Stream anzusehen.

Ablauf eines Online-Mentorings
Man kann sich in jedes Mentoring bereits 15 Minuten vorher einwählen. Während des Mentorings können die Teilnehmer live die Präsentation des Mentors verfolgen und ihn via VoIP hören. Fragen gehen durch den integrierten Chat ein, auf die der Mentor am Ende in einer Diskussionsrunde eingeht. Um die Klangqualität zu gewährleisten, werden auch wirklich nur der Mentor und Moderator zu hören sein, alle übrigen Teilnehmer sind im Off. Stellen Sie sich vor, Sie müssten sonst allen Teilnehmern beim Husten, Kritzeln und Sonstigem zuhören. Und wer weiß? Vielleicht findet der eine oder andere hier sogar seinen Traumberuf? Traumarbeitgeber? Traumjob? Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß!

Technische Hinweise
Auf der Anmeldeseite tragen Interessierte ihren Namen, E-Mail, etc. ein. An dieser Stelle empfiehlt es sich auch, einen Systemtest durchzuführen (der findet sich auf der Anmeldeseite weiter unten). Nach der Anmeldung erhält jeder eine Bestätigungs-E-Mail mit allen Infos und dem Link zum Mentoring. Die Software (Netviewer) installiert sich kostenlos und nur für die Dauer des Mentorings. Achtung: Manche Browser blockieren den Download grundsätzlich: hier bitte manuell gegensteuern und den Download erlauben. Bei Firewalls, die diese Software blockieren, sind wir allerdings machtlos. Wenden Sie sich dazu an Ihren Administrator, wie es so schön heißt. Ebenso: Netviewer funktioniert nicht immer mit Mac, wir empfehlen daher bei älteren Mac-Modellen für die Dauer des Mentorings einen PC zu verwenden.

(Autor: A. Sokolowski | Foto: kikiiii| Bearbeitung: A. Korkis | Quelle: photocase)


____________________________________________________________________________________


Werbung:



____________________________________________________________________________________


Hinweis:




____________________________________________________________________________________